Schlagwort-Archive: Jeans Astir

Ein Rückblick – Flugsaison 2017

Auch diese Saison war, wie jede Saison, etwas ganz Besonderes. Es wurde wieder viel geflogen und gelacht. Die Highlights 2017 findet ihr nachfolgend. Ein Rückblick – Flugsaison 2017 weiterlesen

Insel- und Strandfest 2017 – wir waren dabei

Das Insel- und Strandfest ist mittlerweile ein Familienfest mit Tradition geworden. Auch dieses Jahr wimmelte es vom 15. bis zum 16. Juli am Zippendorfer Strand nur so von Menschen, egal ob jung oder alt. Für Kinder gab es viel zu entdecken, wie Hüpfburgen, Dosenwerfen, Wasserballlaufen und vielem mehr. Auch die Feuerwehr und die Landespolizei waren vertreten. Ein Bühnenprogramm und der Beachsport sorgten für Abwechslung. Insel- und Strandfest 2017 – wir waren dabei weiterlesen

Insel- und Strandfest 2017 – wir waren dabei

Das Insel- und Strandfest ist mittlerweile ein Familienfest mit Tradition geworden. Auch dieses Jahr wimmelte es vom 15. bis zum 16. Juli am Zippendorfer Strand nur so von Menschen, egal ob jung oder alt. Für Kinder gab es viel zu entdecken, wie Hüpfburgen, Dosenwerfen, Wasserballlaufen und vielem mehr. Auch die Feuerwehr und die Landespolizei waren vertreten. Ein Bühnenprogramm und der Beachsport sorgten für Abwechslung. Insel- und Strandfest 2017 – wir waren dabei weiterlesen

Zurück in die Schule …

… hieß es gestern für einige Mitglieder des Fliegerclubs. Der Grund zeugt von großer Einsatzbereitschaft. Elina, Flugschülerin, hatte vor einiger Zeit die Idee ein Schulprojekt mit dem Fliegerclub und ihrem Hobby zu verbinden. Gesagt, getan. Kurz vor 8 Uhr ist ein großer Anhänger mit einem Segelflugzeug auf den Hof des Pädagogium Schwerins gefahren. In der Aula wurde sogleich das Luftfahrzeug aufgerüstet.

Mit insgesamt 6 Vorträgen vor verschiedenen Klassen der Schule, konnten Grundlagen über das Segelfliegen vermittelt werden. Am praktischen Beispiel eines Segelflugzeugs konnten die Schülerinnen und Schüler gleichzeitig den Praxistest machen und direkt testen, wie zum Beispiel die Steuerung funktioniert. Funkelnde Augen und fragende Gesichter, wie das Flugzeug in die Aula käme, waren nur einige Reaktionen. Die Freude und Abwechslung, die durch eine solche Aktion in den (Schul-) Alltag bringt, hat nicht nur den Schülern Spaß gemacht.

Wir danken Elina für die super Vorträge und dem Pädagogium Schwerin. Ohne Mithilfe wäre eine solche Aktion nicht möglich gewesen.


 

Was gibt es sonst noch Neues: Dem Aufruf zum Neujahrsfliegen sind zahlreiche Mitglieder des Fliegerclubs gefolgt. Am 02.01.2015 sollte das fast schon zur Tradition gewordene Neujahrsfliegen abgehalten werden. Fast alle Bedingungen waren optimal. Leider hatte jedoch das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht – schade.
Auch den Aufruf durch die SVZ, Schweriner Volkszeitung, sind einige Gäste nachgekommen. Am Boden konnten wir dort technische Einblicke in die zum Teil in der Wartung befindlichen Segelflugzeuge geben.