Vereinsmitglieder wandern quer durch Europa

Unsere Mitglieder Martina und Robert aus Schwerin haben sich vorgenommen, von Deutschland bis nach Griechenland zu wandern.

Nachdem die Beiden schon mehrere Jahre immer wieder in Griechenland den Urlaub verbrachten und sich in die Region verliebt haben, ist dieser Gedanke gereift. Und irgendwann hieß es dann plötzlich: „Wir machen das jetzt.“

So zogen sie nach erfolgter Planung los, was aber trotzdem viel Vorbereitung bedurfte. Jemand muss sich weiter um das Antiquariat kümmern, die Route muss geplant werden, Aufgaben müssen abgesprochen werden und welche Sachen nehmen wir mit? All das sind Dinge, die einen gewissen Vorauf benötigen.

Auf Ihrer Wanderung begegneten Martina und Robert stets freundlichen und hilfsbereiten Menschen, die aber auch interessiert daran waren, was die Zwei denn eigentlich vor haben.

       

Es waren viele wunderbare Eindrücke, die die Reise unvergesslich machen. Nicht nur 1 Paar Socken musste dran glauben. Auch mit den Schlafplätzen war es nicht immer ganz so einfach, wie Martina zu berichten weiß.

Aber am Ende war alles gut, Sie erreichten wohlbehalten und in geplanter Zeit Ihr Ziel und genießen nun noch die verbleibende Zeit in Griechenland. Im Februar ist dann wieder die Rückkehr geplant und pünktlich zum Saisonstart der Segelflieger sind beide wieder mit Eifer und hoffentlich gut erholt und entspannt zurück.

               

Wir wünschen Ihnen viele schöne Momente und Erfahrungen und sind schon gespannt auf die Berichte und Erzählungen, was die Zwei alles erlebt haben.

Wer Ihnen weiter folgen möchte oder mehr lesen mag, kann dies tun auf: https://www.antiquariatloest.de/von-pinnow-nach-pyrgos/

Teile deine Gedanken