Landesjugendvergleichsfliegen MV 2019 – Wir waren Ausrichter!

Vom 30.08.-01.09.2019 fand bei uns in Pinnow das diesjährige LJVF (Landesjugendvergleichsfliegen) Mecklenburg-Vorpommerns statt. Es fanden sich insgesamt 22 Teilnehmer mit ihren Helfern aus sieben verschiedenen Vereinen, darunter Greifswald, Güstrow, Anklam, Pasewalk, Rostock, Neustadt-Glewe und Pinnow. Verteilt waren die Wettkämpfer auf sechs Segelflugzeuge, 13 Teilnehmer in der Einsitzer- und neun in der Doppelsitzer-Klasse.

Freitag, der 30.08.19 war zunächst der Anreisetag, an dem, ab um ca. 14:00 Uhr, die Einweisungsstarts begannen, um den Platz kennenzulernen. Der eigentliche Wettkampftag ereignete sich dann am Samstag. Der erste Flug erfolgte um ca. 9:00 Uhr, welcher den Wettkampf eröffnete. In drei Wertungsrunden konnten die Teilnehmer ihr Können beweisen und versuchen einer der ersten drei Plätze zu erreichen, sodass sie sich für das BJVF (Bundesjugendvergleichsfliegen) qualifizieren. Es findet dieses Jahr in Laucha statt, dort finden sich dann Segelflieger aus ganz Deutschland, um gegeneinander anzutreten. Bei uns haben sich Jonas Schlichtig (1.Platz) und Karl Gaikowski (2.Platz) aus Greifwald qualifiziert, sowie Martin Tesch (3.Platz) aus Anklam.

Dank einer unserer Sponsoren, Fleischerei Rupnow, war für Mittag und Abendessen gesorgt. Samstagabend wurde noch ordentlich der erfolgreiche Flugtag mit insgesamt 76 Starts gefeiert. Am Sonntag machten sich die einzelnen Vereine wieder auf den Weg und die Aufräumarbeiten starteten. Ein großes Dankeschön an alle Organisatoren, Helfer und Fluglehrer und an alle, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben. Ebenfalls danken wir unseren Sponsoren Fleischerei Rupnow, Segelflug Magazin, welches uns ein Heft für jeden Teilnehmer gestellt haben und dem Aerokurier, der uns für die ersten drei Plätze ein Jahresabo zur Verfügung gestellt hat.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

 

Ein Beitrag von Luisa Naber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.