Wetter Werner steht Kopf

Home / Allgemein / Wetter Werner steht Kopf

Anlässlich unseres 60-jährigen Bestehens wetteten wir mit Wetter Werner von Antenne M-V, dass er nicht in der Lage sei, während eines Kunstfluges eine Wettermoderation durchzuführen. Er hielt natürlich dagegen und stellte sich der Herausforderung. Heute startete er bei strahlendem Sonnenschein im Flugzeugschlepp zum Kunstflug.

Das Flugzeug wird von dem 2. Vorsitzenden T. Pallauf erklärt.

Das Flugzeug wird von dem 2. Vorsitzenden T. Pallauf erklärt.

Mit zu Gast war auch ein Kamerateam des lokalen Fernsehsenders „Schwerin TV“ und zeichnete die Challenge auf. Werner musste während der Loopings und Turns feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, während des Kunstfluges zu moderieren. Sichtlich erleichtert landete er mit dem Segelflugzeug nach knapp einer halben Stunde wieder sicher auf den Segelflugplatz Pinnow. Er musste sich geschlagen geben und wird in seiner Show über die Details des Kunstfluges berichten. Bei dieser Gelegenheit verlost er Gutscheine für einen Segelflug auf dem Flugplatz Pinnow.
Weitere Infos werden dann in seiner Show oder auf Facebook bekannt gegeben.
Also: Reinhören…
Link zur Wette
Link zum Einlösen
Alt: Sunrise-Fliegen mit Wetter Werner
Wetter Werner auf Facebook

Ob Wetter Werner wirklich vorbereitet auf den Kunstflug ist? Mal sehen was daraus wird...

Ob Wetter Werner wirklich vorbereitet auf den Kunstflug ist? Mal sehen was daraus wird…

Related Posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

 Zu sehen ist ein Hubschrauber der über dem Flugplatz schwebt und Polizisten an Seilen zu Boden lässt.