Drachenfest am 21. September

Home / Allgemein / Drachenfest am 21. September

Liebe Kinder, der Herbst beginnt und bald steigen wieder die Drachen in die Lüfte. Die Gemeinde Pinnow, Godern und der Segelfliegerclub Schwerin-Pinnow richten  am 21. September ein Drachenfest auf dem Segelflugplatz in Schwerin-Pinnow aus.

Das Drachenfest beginnt um 13 Uhr und ab 16.00 Uhr werden die schönsten, selbstgebauten Drachen prämiert. Natürlich kann man auch einen gekauften Drachen steigen lassen, der aber nicht gewertet werden kann. Wie man einen Drachen selber oder mit Vati bzw. Opa baut, erfahrt ihr im Internet, aus Büchern oder von eurem Werklehrer.

 

Weiterhin erwarten euch vor Ort Überraschungen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auch an die Väter haben wir gedacht. Dem Gewinner des legendären Stiefel-Weitwurfs  winkt ein Mitflug in einem Segelflugzeug. Die Feuerwehr bietet den Kindern eine Fahrt mit dem Einsatzfahrzeug an. Das wird sicher spannend. Es gibt aber noch weitere Überraschungen, die vorab nicht verraten werden. Wenn ihr mit euren Eltern nach Pinnow fahrt, dann achtet auf Findlinge mit einer Metalltafel. Dort erfahrt ihr interessante Dinge. Und das Petermännchen wohnt ganz in der Nähe auf dem Petersberg und schaut uns zu. Wir freuen uns auf das Drachenfest und über eine rege Teilnahme. Und bringt gutes Wetter mit!

Die Gemeinde Pinnow, Godern und der Fliegerclub

 

Drachenbaulinks:

 

http://www.bauanleitung.org/kinder/drachen-bauanleitung/

http://www.bauplan-bauanleitung.de/hobby/drache-bauanleitung/

http://www.zimmerworld.de/drachen/drachen_bau.html

http://leosdrachen.bplaced.net/Hilfreiches/Drachen_Trimmung/drachen_trimmung.html

http://leosdrachen.bplaced.net/Hilfreiches/Knoten/knoten.html

 

Ganz wichtiger Hinweis!

Lasst euren Drachen nie in der Nähe einer Hochspannungsleitung steigen! Es besteht Lebensgefahr! Und benutzt einen Handschuh, die Drachenschnur kann die Handfläche schneiden.

Related Posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.